Corona-Krise erhöht das Subsidiärhaftungsrisiko von Entleihern

  • On 16.04.2020
Vor dem Hintergrund der Corona-Krise räumt die Bundesregierung Unternehmen derzeit die Möglichkeit ein, Beiträge zur Sozialversicherung und Berufsgenossenschaft stunden zu können. Wir haben bereits von mehreren Zeitarbeitsfirmen die Information erhalten, dass sie davon auch Gebrauch machen werden, und möchten Sie hiermit kurz informieren, wie wir mit diesem Sachverhalt umgehen und wie wir das Risiko einschätzen. […]
Read More

Entleiher haften bei fehlender AÜ-Erlaubnis

  • On 01.03.2015
Besitzt ein Verleiher keine Erlaubnis zur Arbeitnehmerüberlassung, wird der Entleiher automatisch zum Arbeitgeber des Leiharbeitnehmers und haftet vollumfänglich für Lohn- und Sozialversicherungsbeitragszahlungen.
Read More

Entleiher haften auch bei nicht gezahltem Mindestlohn

  • On 17.11.2014
Entleiher haften im Rahmen der Subsidiärhaftung nicht nur für SV-Beiträge auf den tatsächlich gezahlten Lohn, sondern auch für eine mögliche Differenz zum Mindestlohn. Zahlt eine Zeitarbeitsfirma zu niedrige Löhne, kommt es nach Betriebsprüfungen regelmäßig zu erheblichen Nachforderungen, die im Falle der Insolvenz seines Dienstleisters dann der Entleiher bezahlen muss.
Read More

Unzulässige Niedriglöhne erhöhen Subsidiärhaftungsrisiko

  • On 22.10.2014
Leiharbeitsfirmen schulden den Sozialkassen aufgrund unzulässiger Niedriglöhne noch immer über 150 Mio. EUR an SV-Beiträgen, für die bei einer Insolvenz des Personaldienstleisters dann schlussendlich die Entleiher haften. Um sich vor bösen Überraschungen zu schützen, sollten Entleiher umfassend und regelmäßig Auskunft von ihren Zeitarbeitsfirmen verlangen, ob Nachforderungen diesbezüglich bestehen und wenn ja, ob Stundungen oder Ratenzahlungen vereinbart wurden.
Read More

E+S Unternehmensberatung für EDV und IZS schließen Kooperationsvertrag

  • On 25.02.2014
Die E+S Unternehmensberatung für EDV GmbH und die IZS Institut für Zahlungssicherheit GmbH haben heute einen umfassenden Kooperationsvertrag abgeschlossen. E+S wird seinen Kunden ab sofort kostenlos eine neue Schnittstelle in seiner Abrechnungssoftware bereitstellen, über die SV-Beitragsnachweisdaten direkt an IZS zur Überprüfung gesandt werden können.
Read More

Timepartner kooperiert mit IZS

  • On 20.11.2013
TimePartner, ein führender Personaldienstleister in Deutschland mit fast 7.000 Mitarbeitern (m/w) und rund 90 Niederlassungen arbeitet seit November mit dem neutralen Prüfinstitut IZS zusammen. Dabei ist dem Unternehmen besonders wichtig herauszustellen, dass der Erfolg von TimePartner auf einer offenen und klaren Informationsstruktur für die Kunden aufbaut.
Read More

TEMPTON schafft maximale Transparenz bei SV-Zahlungen

  • On 17.09.2013
Die TEMPTON Group kooperiert mit dem IZS Institut für Zahlungssicherheit und setzt so ein nachhaltiges Zeichen zum Schutz seiner Kunden vor Subsidiärhaftung. Die Unternehmen der Gruppe liefern nun jeden Monat über 1.500 SV-Beitragsnachweisdaten an IZS zur Überprüfung.
Read More

Wir verarbeiten aktuell Daten aus folgenden Lohnbuchhaltungsprogrammen:

  • Addison Lohn & Gehalt
  • Agenda
  • BAB
  • Dakota
  • DATEV
  • E+S
  • Eurodata
  • Exact
  • Landwehr
  • Lexware Dakota
  • Lohnfix / Fa. Seyfried
  • Lohnwerk KG
  • NAVISION Napa
  • P&I Loga
  • Paisy
  • PDS
  • Pelos
  • Perfidia
  • ProPers
  • ProSoft AÜOffice
  • SAGE Personalwirtschaft
  • SAP
  • SBS
  • SP_Data Personalabrechnung
  • VEDA
Sofern Ihres nicht dabei ist, ist das kein Problem. Wir sorgen dann für eine Anbindung, ohne dass Ihnen hierfür separate Kosten entstehen.